Startseite Regale Gartenm÷bel Trendy Indoor Outdoor Impressum Anfrage AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen der   CMR Uwe Baumann / Palettenmöbel24.com  Diese Geschäftsbedingungen von Uwe Baumann (CMR Baumann / Palettenmöbel24.com) (nachfolgend „Verkäufer”), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Käufer”) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online- Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Käufers widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart. Ein Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Ein Unterneh- mer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsge- schäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt. 1. Allgemeines Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegen- stehende oder von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Gel- tung zugestimmt. Alle Vereinbarungen, die zwischen dem Käufer und dem Verkäufer zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesen AGB schriftlich niedergelegt. 2. Angebot und Zustandekommen des Vertrages  Die Angebote auf dieser Website sind unverbindlich und stellen lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes dar. Ein Vertrag kommt erst durch eine schriftliche Auftrags- bestätigung (per E-Mail etc.) des Verkäufers oder durch Ausführung des Vertrages zustan- de. Bei Schreib- bzw. Rechenfehlern auf der Website und Lieferhindernissen seitens der Lieferanten ist der Verkäufer zum Rücktritt berechtigt. 3. Preise und Zahlungsbedingungen  Alle Preise verstehen sich in Euro (EUR) und inkl. Mehrwertsteuer. Für die Berechnung gelten stets die am Tag der Auftragsannahme gültigen Preise. Die Preise enthalten keine Verpackungs- und Versandkosten. Die Bezahlung erfolgt nach den im Bestellvorgang auf- geführten Zahlungsweisen. 4. Lieferbedingungen  Angaben zur Lieferzeit werden in der Rückmeldung auf die Bestellung gemacht. Die ange- botenen Produkte werden individuell hergestellt, so dass eine Lieferzeit von 15-20 Tagen nach Zahlungseingang die Regel ist. Der Verkäufer ist berechtigt, bei nicht erfolgter Selbst- belieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nicht, wenn das Ausbleiben der Selbstbe- lieferung vom Verkäufer zu vertreten ist. Zu Teillieferungen ist der Verkäufer berechtigt, so- weit dies für den Käufer zumutbar ist. Voraussetzung für eine Anlieferung ist eine Zufahrts-, Wende- und Ablademöglichkeit für einen LKW. Bei der Anlieferung ist die Anwesenheit des Käufers erforderlich, um die Lie- ferung zu quittieren. Die Lieferung erfolgt bis Bordsteinkante. Weitere Wege und Mehrauf- wand bei der Anlieferung werden nachbelastet und gesondert in Rechnung gestellt. 5. Schadensersatz  Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche des Käufers (nachfolgend Schadensersatz- ansprüche), gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen der Verletzung von Pflichten aus einem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung, sind ausgeschlos- sen. Dies gilt nicht in den Fällen der Übernahme einer Garantie oder eines Beschaffungs- risikos, bei einer Haftung auf Grundlage des Produkthaftungsgesetzes, bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit einer Person im Fall grober Fahrlässigkeit bzw. der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens begrenzt, soweit dieser nicht durch grobe Fahrlässigkeit hervorgerufen wurde, bzw. eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit einer Person herbeigeführt wurde. 6. Mängelgewährleistung und Haftung bei Artikeln  Die angebotenen Produkte bestehen aus Massivholz, einem „lebenden“ Material, daher sind kleinere Abweichungen in Abmessungen, Farbe und Oberfläche natürlich und gelten nicht als Mangel, sofern die Funktionsfähigkeit des jeweiligen Produktes nicht beein- trächtigt ist. Schlägt eine Mangelbeseitigung fehl, oder ist der Verkäufer zur Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage, oder verzögert sich diese über ange- messene Fristen hinaus, aus Gründen, die der Verkäufer zu vertreten hat, so ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlan- gen. Der Käufer ist nur dann zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn der Verkäufer ei- ne vom Käufer schriftlich gesetzte, angemessene Nachfrist nicht eingehalten hat. Der Rücktritt muss vom Käufer schriftlich mitgeteilt werden. Die zwingenden Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. Die Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus un- erlaubter Handlung geltend gemacht werden; für diese gilt die gesetzliche Verjährungsfrist. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer. 7. Eigentumsvorbehalt  Die Artikel bleiben solange Eigentum vom Verkäufer, bis alle aus dem Liefervertrag hervor- gehenden Zahlungen eingegangen sind. Sollte sich der Käufer vertragswidrig verhalten, insbesondere im Zahlungsverzug sein, ist der Verkäufer berechtigt, die Kaufsache zurück- zunehmen. In der Zurücknahme sowie Pfändung der Vorbehaltssache durch den Verk- äufer liegt ein Rücktritt vom Vertrag vor. Der Käufer verpflichtet sich, die Ware bis zur voll- ständigen Bezahlung pfleglich zu behandeln. 8. Datenschutz  Die für die Auftragsabwicklung notwendigen Daten des Käufers werden gespeichert. Der Käufer erklärt hiermit ausdrücklich sein Einverständnis. Alle Daten werden streng vertrau- lich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Verkäufer gewährleistet die Einhal- tung der Datenschutz-Bestimmungen und nutzt die übermittelten Daten nur für Zwecke der Auftragsbearbeitung. 9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand  Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Kaufvertrages hat nicht die Unwirksam- keit des gesamten Kaufvertrages zur Folge. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern sich aus der Vertragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort. Rechtlicher Hinweis:  Die Inhalte dieser Webseite werden ständig vom Verkäufer aktualisiert und geprüft. Es wird keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfü- gung gestellten Inhalte übernommen. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Änderun- gen oder Ergänzungen der verfügbaren Informationen vorzunehmen. Das Logo bzw. das Shop-Logo, sowie Motive, Grafiken, Fotos etc. sind geistiges Eigentum des Verkäufers. Die Verwendung des Logos, dargestellter Grafiken oder Fotos bedarf daher der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Verkäufers. Widerrufsbelehrung  Widerrufsrecht  Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen be- nannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Uwe Baumann,  Heckenhof 6, 91347, Tel.: 0151 20700465, E-Mail: paletti@palettenmöbel24.com) mittels einer eindeutigen Er- klärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufs- frist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen er- halten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vier- zehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zah- lungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir holen die Waren ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wert- verlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorge- fertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Startseite Regale Gartenm÷bel Trendy Indoor Outdoor Impressum Anfrage AGB agb`s AGB AGB